AGB – Reifendepot

Betr. Reifeneinlagerung

Die Depotgebühr wird jeweils im Voraus für eine Saison verrechnet (Frühjahr bis Herbst oder Herbst bis Frühjahr).

Vom Zeitpunkt der letzten bezahlten Depotgebühr angerechnet, lagern wir Ihre Reifen längstens noch weitere 24 Monate (= 4 Umrüstperioden).

Sofern keine Depotgebühr bezahlt wurde, werden die Reifen und Räder nach dieser Frist ersatzlos entsorgt!

Die Übernahme erfolgt unter Ausschluss der Haftung durch Zufall oder leichte Fahrlässigkeit, es sei denn, dass Gesetz sieht zwingend anderes vor.